Aktuelles

Weihnachtslicht-Andachten 2019

Wir laden am 1. Feiertag und den Tagen nach den Weihnachtsfeiertagen in der Kirche jeweils von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr ein

Bild Weihnachtslicht• in der Kirche Stille zu suchen,
• an der Krippe zu sitzen,
• ein Weihnachtsgeschichte zu hören.

Es ist ein Angebot, sich nach den Feiertagen eine halbe Stunde Zeit zu nehmen für sich und das Kind in der Krippe.Wir werden im Altarraum unter dem großen Weihnachtsbaum der Kirche sitzen. Wir werden singen, beten, die Hände in den Schoß legen, schweigen. Es soll Zeit sein, Dunkles vom Licht der Welt erhellen zu lassen und der Weihnachtsfreude im eigenen Herzen nachzuspüren. Mit einem Segen und einem Licht von der Krippe gehen wir dann durch die Nacht nach Hause.

Das Weihnachtslicht leuchtet in der Kirche jeweils von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr:
am Mittwoch, dem 25.12. (1. Weihnachtstag)
am Freitag, dem 27.12.
am Samstag, dem 28.12.und
am Sonntag, dem 29.12.

Im Anschluss an die Weihnachtslicht-Andacht am Sonntag, den 29. Dezember 2019 wird Gästeführerin Sigrid Treude von Geschichten und Geheimnissen rund um die Krippe berichten. Angeregt durch die Krippe, die unsere Pilgergruppe 2012 aus Palästina mitgebracht hat, und die Altarbilder mit der Weihnachtsgeschichte werden auch Brauchtum, Geschichte und Symbolik der Weihnachtskrippen angesprochen.

Das Weihnachtslicht-Team und Frau Treudefreuen sich auf Ihren Besuch.