Aktuelles

Wir haben einen neuen Pfarrer!

Anfang Juli hat der Kirchenvorstand Pfarrer Philip Messner als Pfarrer auf die Pfarrstelle Bierstadt-Süd gewählt.


Nach der öffentlichen Bekanntmachung lief eine 14-tägige Einspruchsfrist gegen diese Wahl. Das ist nach den kirchlichen Gesetzen zur Pfarrwahl so vorgesehen. Gleichfalls dort festgelegt ist eine 14-tägige Bedenkzeit für den Gewählten.
Beide Zeiten sind abgelaufen.
Noch vor Ablauf seiner Bedenkzeit schrieb Pfarrer Messner am 27. Juli an den Kirchenvorstand folgende Zeilen:

„Sehr geehrte Frau Dr. Siemer, sehr geehrte Damen und Herren des Kirchenvorstandes,
über Ihren Beschluss am 3. Juli 2020, mir die Inhaberschaft der Pfarrstelle 1 (Süd) zu übertragen, freue ich mich sehr. Ich nehme die Wahl sehr gerne an.
Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und die Zusammenarbeit mit Ihnen.
Mit herzlichen Grüßen
Pfarrer Philip Messner"


Ausgeschrieben war die Besetzung der Stelle zum 1. Oktober. Das wird nicht ganz klappen – angedacht ist jetzt der 1. November.
Damit hätte die Gemeinde gerade einmal einen Monat Vakanz – das ist bei Neubesetzungen heute ganz selten. Vakanzen von 6 Monaten und mehr sind keine Seltenheit.
Umso größer ist die Freude und Dankbarkeit bei allen Beteiligten in der Gemeinde: Halleluja – gelobt sei Gott!
Mit diesen Worten der stellvertretenden Kirchenvorstandsvorsitzenden kam die Nachricht bei uns an.